PATENSCHAFTEN

Liebe KundInnen und Kunden

Solidarität als Antwort auf individuelle Gewinnmaximierung – ein erster kleiner Schritt hin zu einer Gemeinwohlökonomie scheint gelungen.

Die Wahrung der Schöpfung prägt unser täglich landwirtschaftliches Tun. Auf diesem nicht einfachen aber sehr spannenden Weg begegnen wir immer wieder interessanten Menschen. Menschen, die uns motivieren und unterstützen.

Eine Patenschaft ist in erster Linie eine ideelle Unterstützung unseres Betriebes und ein Beitrag zur Stärkung der ökologischen Landwirtschaft im oberen Vinschgau. Für 500€ können Sie Pate werden. Sie erhalten eine persönliche Urkunde des Tieres, wir erwähnen Sie auf unserer Internetseite, wir besuchen einmal gemeinsam ihr Patentier auf der Alm und verkosten unsere Käse am Betrieb.



Unsere Patenschaften

 

Karin und Manuel Reheis
München, Paten von Trini

 


Genussgemeinschaft Städter und Bauern e.V. München
Paten von Tiara

 Ennio Carl Gasser – Turin, Pate von Maja


 


Reiner Thede ist der Pate von Ambra


Gabi Lofner ist die Patin von Athene

Athene

 

Zeno Kerschbaumer steht Pate für Onur

Onur

 


Elfie Aschmutat wird Patin von Loiba. Wir freuen uns sehr und sagen Danke.

P1030145

 


Astrid und Helmuth stehen Pate für Tessa – ein Beitrag zur Stärkung der ökologischen Landwirtschaft im oberen Vinschgau.

Tessa

 



Restaurant Broeding, München

broeding_kuhManuel Reheis, Gottfried Wallisch und ihr Team des Restaurant Broeding in München haben eine Patenschaft für eine Englhorn-Kuh übernommen. Ihr finanzielles und ideelles Engagement ermöglichte es uns eine weitere Original Braunviehkuh anzukaufen. Ihr Name ist Dorli.

 2. Patenschaft vom Restaurant Broeding, München

Vroni„Nachdem die Dorli schon zur Broeding Familie gehört, wollen wir die Tradition mit der Vroni fortsetzen. Die Synergien, Emotionen und freundschaftlichen Banden, die sich aus der Patenschaft ergeben haben sind unersetzlich.“ Gottfried Wallisch Restaurant Broeding.

Restaurant Broeding, Schulstrasse 9, 80634 München- Neuhausen; www.broeding.de




Dr. Guido Guidi

BEA

Ein großer Förderer des Paradies Obervinschgau. Er steht Pate für Bea!

 

 

 




Kathrin Rieger und Wolfgang Keck, Nürnberg

Manuela

unerwartet, witzig und motivierend – unsere Begegnung mit Kathrin und Wolfgang. Manuela ist ihre Patenkuh.

 

 




Christian Zanzotti, Tartsch/München

Hedi

Christian Zanzotti, Designer und Verantwortlich für die Englhorngrafik.

Die Patenschaft für Hedi wird unsere Verbindung weiter stärken.

www.zanzotti.com

 

.

.