GETREIDE

korn

 

Das Vinschgau war die Kornkammer Tirols. An diese Tradition anknüpfend bauen wir heute wieder verschiedene Getreidesorten an, hauptsächlich Dinkel. Ein Teil des Getreide wird für die familieneigene Brotversorgung benötigt, der andere Teil wird ab Hof verkauft.

Das anfallende Stroh „fließt“ in den Kreislauf der Viehwirtschaft und wird als Einstreu verwertet.